Der Kunstmarkt hat sich durch das Internet verändert. Zwar gibt es viele, die Ausstellungen vor Ort besuchen oder diese zum Anlass nehmen, Werke von Künstlerinnen und Künstlern zu kaufen. Indessen hat sich das Angebot für Kunstfreundinnen und -freunde vergrößert, denn Gemälde, Zeichnungen, Skulpturen und Fotografien können heutzutage auch in Online-Galerien gekauft werden. Sie sind oft der modernen oder zeitgenössischen Kunst zuzuordnen sowie im Original, als Unikat oder unter dem Stichwort ‚Kunstdrucke Poster’ erhältlich.

Kunstschaffende online präsentiert

Die Konzepte der jeweiligen Anbieter sind dabei so unterschiedlich wie ihre Positionierung. So können sie sich auf den internationalen Kunstmarkt mit entsprechender weltweiter Reputation konzentrieren oder sich beispielsweise mit zeitgenössischer Kunst aus Deutschland befassen. Sie können sich mit arrivierten Künstlern und Künstlerinnen auf ihrer Internet-Plattform empfehlen oder den ‚Jungen’ eine Chance geben und sie mit ihren Werken in die Öffentlichkeit bringen. Auch können sie dem künstlerischen Nachwuchs die Türen und Tore öffnen, indem sie ihn neben bekannten Namen der Kunstszene präsentieren. Selbst Kunststudentinnen und -studenten haben online die Möglichkeit, sich zu empfehlen und ihre Werke zu verkaufen. Die Galerien im Internet können aber auch regionale Kunst anbieten.

Online-Galerien, die sich auf den Verkauf von Kunst einlassen, sehen auf die Kosten, denn die Präsentation von Kunstwerken im Internet ist in solchen virtuellen Ausstellungen günstiger als in tatsächlichen Räumen. Für die potenzielle Kundschaft kann die Anfahrt zur Galerie wegfallen, sie muss es aber nicht. Auch bieten sich Möglichkeiten, im Internet schnell zu Vergleichen sowohl bezogen auf die Qualität als auch den Preis des Produkts zu kommen. Dies kann so weit gehen, dass teure Originale in Form von günstigeren, aber hochwertigen Nachdrucken erstanden werden können.

Ausgezeichnete Positionierung

Online-Galeristen und -Galeristinnen sind mittlerweile in einem Markt tätig, in dem sie sich ausgezeichnet positionieren müssen. Sie brauchen daher Konzepte, die sie qualitativ für die angebotene zeitgenössische Kunst und eine umfassende sowie fachlich profunde Information der Internet-Kundschaft empfehlen.